Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Vorhang auf für „Stuttgart Kultur“

In Zusammenarbeit mit der Magazin Verlagsgesellschaft Süddeutsche Zeitung mbH (SZ Publishing) und der KulturRegion Stuttgart sowie durch die zusätzliche Unterstützung von den Staatstheatern Stuttgart und weiterer Kulturpartner veröffentlicht die Stuttgart-Marketing GmbH ein neues Kulturmagazin. Die Erstausgabe von „Stuttgart Kultur“ erscheint in einer Auflage von insgesamt 600.000 Exemplaren. Am 30. Mai 2015 liegt sie der Süddeutschen Zeitung bei.

Bühne frei für „Stuttgart Kultur – Die Region Stuttgart erleben“. Das neue Kulturmagazin spiegelt die Kulturszene in der Region Stuttgart. Der journalistische Reiseführer macht Lust, die Region Stuttgart als Ort der Inspiration und des Erfindertums zu entdecken und zu erleben. Ideengeber aus Vergangenheit und Gegenwart wie z.B. John Cranko oder Katharina Knap werden porträtiert und Künstlerpersönlichkeiten geben neue Perspektiven auf das kulturelle Angebot. Durch persönliche Empfehlungen und unterschiedliche Perspektiven stoßen die Leser auch auf viel Überraschendes. „Stuttgart Kultur“ beleuchtet die Kulturszene in all ihren verschiedenen Facetten: Die KulturRegion Stuttgart präsentiert bekannte Erfinder und Vordenker wie Robert Bosch oder Hartmut Esslinger und fragt nach ihrer Inspiration. Ein Spaziergang führt entlang der großen kulturellen Aushängeschilder der Stadt wie der Staatstheater Stuttgart und der großen Kunstmuseen. Die Vielfalt der Off-Kultur und der Jazzszene in der Region Stuttgart wird dargestellt. Außerdem beleuchtet ein Experteninterview mit Arno Lederer Stuttgart aus architektonischer Sicht und ein Streifzug verrät mehr über die Kulturschätze in der Region.

Für die Konzeption und redaktionelle Gestaltung sowie das Layout ist Süddeutsche Zeitung Publishing (SZ Publishing) verantwortlich, Teil der Magazin Verlagsgesellschaft Süddeutsche Zeitung mbH. Herausgeber des Magazins ist die Stuttgart-Marketing GmbH in Zusammenarbeit mit der KulturRegion Stuttgart und den Staatstheatern Stuttgart. Ermöglicht wurde das Magazin weiter durch die Kooperation mit dem Landesmuseum Württemberg, dem Linden-Museum Stuttgart, der Staatsgalerie Stuttgart und dem Kunstmuseum Stuttgart sowie durch die Unterstützung von Unternehmen und Institutionen in Form von Anzeigenschaltungen.

Armin Dellnitz, Geschäftsführer der Stuttgart-Marketing GmbH, betont: „Dieses Pilotprojekt steht für einen erfolgreichen Schulterschluss zwischen den Kulturinstitutionen, der KulturRegion Stuttgart und dem Tourismus. Für das große Engagement der Projektpartner und Sponsoren möchte ich mich ausdrücklich bedanken. Das Magazin ist Sinnbild für die reiche Kulturlandschaft in der Region Stuttgart. Es zeigt auf eine sehr subtile Weise auf, welchen hohen Stellenwert die Kultur für den Tourismus in der Region Stuttgart einnimmt und welche große Bedeutung ihr zukommt. ‘Stuttgart Kultur‘ bestätigt den exzellenten Ruf, den unsere Region als Kulturmetropole hat. Gleichzeitig trägt es dazu bei, dass wir dieses Renommee noch weiter im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankern.“

Oberbürgermeister Werner Spec, Vorstandsvorsitzender der KulturRegion Stuttgart, ergänzt: „Die Erfolgsgeschichten inspirierender Persönlichkeiten zeigen, wie sich eine der rohstoffärmsten, agrarisch geprägten Regionen Europas zu dem heutigen starken Wirtschaftsstandort entwickeln konnte. Wichtige Faktoren sind Bildung, Fleiß und Existenzhunger sowie Offenheit für zuwandernde Bevölkerungsgruppen und die schöpferische Kraft aus der inspirierenden Vielfalt der Kultur!“

Marc-Oliver Hendriks, Geschäftsführender Intendant der Staatstheater Stuttgart, fügt hinzu: „Ich freue mich sehr über diese Publikation als einen Meilenstein der Kommunikation für die Stuttgarter Kultur. Auch die Staatstheater als eine der großen künstlerischen Einrichtungen der Stadt erreichen dadurch ein zusätzliches Zielpublikum, um über ihr Haus und ihr Programm zu informieren. Und zugleich zeigt sich in der engen Zusammenarbeit der Kulturinstitutionen und der KulturRegion Stuttgart mit Stuttgart-Marketing der zentrale Stellenwert der Kultur für die Profilbildung der Stadt und der gesamten Region.“

Angela Kesselring, Leitung SZ Publishing: „Stuttgart setzt weltweit Maßstäbe im Anspruch an Qualität - und setzt damit Qualitätsstandards in der ganzen Welt. Überraschend mag für den ein oder anderen Leser sein, dass dies nicht nur die Ingenieurskunst trifft. Das Hamburgische Welt-Wirtschaftsinstitut hat die 30 größten Städte Deutschlands im Blick auf ihr Kulturleben verglichen. Ergebnis: Stuttgart belegt Platz eins. ‚Stuttgart Kultur‘ ist ein journalistischer Reiseführer, mit dem wir über 1 Mio Leserinnen und Leser einladen, die ausgezeichneten Theater, die weltweit geschätzte Kunst und das intensive kulturelle Leben der Region Stuttgart aus der Nähe zu erleben. Folgen Sie uns!”

„Stuttgart Kultur“ umfasst 32 Seiten und erscheint im Format des „Süddeutsche Zeitung Magazins“. Das Kulturmagazin liegt am 30. Mai 2015 der Süddeutschen Zeitung bei und wird in der Tourist Information i-Punkt (Königstraße 1a) sowie bei den beteiligten Kulturinstitutionen kostenfrei erhältlich sein. Online kann die PDF-Ausgabe unter http://www.stuttgart-tourist.de/stuttgartkultur abgerufen werden.

(662 Wörter im Artikel)

Informationen zum Download

Download Text


Download Bilder

Schließen