Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Stuttgart-Marketing GmbH führt zweite Citytour-Route ein

Stuttgart mal zwei

Die STUTTGART Citytour bekommt eine zweite Route: Anfang April gibt die Stuttgart-Marketing GmbH den Startschuss für die „Grüne Tour“. Die neue Citytour-Route führt durch den Stuttgarter Süden und Westen und hält unter anderem auch am Stuttgarter Fernsehturm.

Es geht hoch hinaus: Ab dem 1. April drehen die roten Cabrio-Doppeldecker ihre Runden auch auf der „Grünen Tour“. Die Busse der Marke Mercedes-Benz halten auf der rund einstündigen Rundfahrt durch den Stuttgarter Süden und Westen an acht Haltepunkten, den sogenannten TopStops. Dort kann nach Belieben aus- und wieder eingestiegen werden. Auch der Stuttgarter Fernsehturm – das Wahrzeichen der Stadt – ist nun Teil der neuen Citytour-Route. „Die STUTTGART Citytour ist längst zu einem touristischen Aushängeschild der Stadt geworden. Mit der neuen Strecke rücken zwei weitere Viertel ins Bewusstsein der Stuttgart-Gäste. Ganz besonders freut es mich, dass nun auch der Fernsehturm angefahren wird“, sagt Armin Dellnitz, Geschäftsführer der Stuttgart-Marketing GmbH. Die „Grüne Tour“ verkehrt im Zeitraum von April bis Oktober.

Wie auch bei der seit 2014 bestehenden „Blauen Tour“, ist die Stuttgart-Marketing Ideengeber der neuen STUTTGART Citytour. Die Route wurde von ihr konzipiert, ebenso zeichnet sie verantwortlich für Marketing und Vertrieb. Seit dem Start der Tour im Jahr 2014 haben rund 153.000 Gäste aus dem In- und Ausland das Angebot genutzt. „Die Akzeptanz und Auslastung der Citytour ist enorm. Daher sind wir überzeugt, dass sich auch die ‚Grüne Tour‘ in Stuttgart etablieren wird“, erläutert Andrea Gehrlach, Prokuristin der Stuttgart-Marketing und Projektleiterin der STUTTGART Citytour.

Als Veranstalter hat die Stuttgart-Marketing wieder das Unternehmen Stuttgart CityTour der Willms Touristik GmbH & Co. KG an seiner Seite. Die beiden sind ein langjähriges Team, schließlich arbeiten sie schon seit dem Start der ersten STUTTGART Citytour zusammen. Geschäftsführer Sascha Willms ist stolz, „dass in Stuttgart nun eine weitere Citytour-Route eingeführt wird. Dies zeigt, dass die Stadt für ein solches Angebot sehr gut geeignet ist.“ Insgesamt touren ab April dann vier Busse – drei auf der Blauen, einer auf der Grünen Tour – durch Stuttgart.

Start- und Endpunkt der „Grünen Tour“ ist die Tourist Information i-Punkt in der Königstraße 1a (gegenüber dem Hauptbahnhof). Von dort geht es über den Schlossplatz bis zum Fernsehturm. Es folgen die TopStops Degerloch / Zacke, Standseilbahn und Marienplatz, bevor es durch den Stuttgarter Westen – hier hält die Citytour an der Karlshöhe und am Linden-Museum / Hoppenlaufriedhof – wieder zurück zum Ausgangspunkt geht. Mittels Hörspiel werden die Fahrgäste in die Historie der baden-württembergischen Landeshauptstadt und ihren Besonderheiten wie den Stäffele, der Zacke oder der Standseilbahn, eingeführt. Neben Deutsch, Schwäbisch und einem Kinderkanal wird der Audioguide in neun weiteren Sprachen angeboten. Dieser wurde in den Studios von STEP Advertainment in Esslingen produziert.

Das 24-Stunden-Ticket für die „Grüne Tour“ kostet 15 Euro für Erwachsene. Zwei Kinder (bis 14 Jahre) sind in Begleitung eines Erwachsenen frei, jedes weitere Kind kostet
10 Euro. Günstiger wird es in Kombination mit der StuttCard – die Fahrt kostet dann nur 12 Euro und alle Eintritte sind schon enthalten. Das Kombiticket für Blaue und Grüne Tour (nur im Zeitraum April bis Oktober) ist für 25 Euro (Erwachsene), bzw. 20 Euro (mit StuttCard) erhältlich. Zwei Kinder bis 14 Jahre sind frei, für jedes weitere kostet das Kombiticket 17 Euro. Tickets sind bei der Stuttgart-Marketing GmbH erhältlich: In der Tourist Information i-Punkt, Königstraße 1a, in der Tourist Information Flughafen (Ebene 2, Terminal 3), im Kundenservice unter Telefon 0711/22 28 122, per Mail an touren@stuttgart-tourist.de sowie im Internet unter www.stuttgart-citytour.de. Auch direkt im Bus können die Tickets erworben werden.

Mehr Informationen unter: www.stuttgart-citytour.de

(571 Wörter im Artikel)

Informationen zum Download

Download Text


Download Bilder

Schließen