Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Stuttgart-Marketing zieht erste Bilanz bei der grünen Citytour-Route

STUTTGART Citytour weiter auf Erfolgskurs

Seit 1. April tourt die STUTTGART Citytour auf einer zweiten Route durch Stuttgart. Auf Anhieb wurde das Angebot gut angenommen: Mehr als 6.000 Gäste waren in den ersten drei Monaten mit den roten Cabrio-Doppeldeckerbussen auf der Grünen Route unterwegs.

6.262 Gäste aus dem In- und Ausland zählte die Grüne Citytour in den ersten Monaten von April bis Juni. In dieser Zeit wurden 265 Touren gefahren, dies ergibt eine durchschnittliche Fahrgastzahl von 23 Gästen pro Fahrt. Damit ist die Grüne Citytour, die nur an den Tagen Freitag bis Montag verkehrt, ähnlich erfolgreich wie die seit 2014 etablierte Blaue Tour. „Diese Entwicklung zeigt uns, dass wir mit dem Angebot einer zweiten Citytour-Route den Nerv der Zeit getroffen haben“, bilanziert Andrea Gehrlach, Prokuristin der Stuttgart-Marketing GmbH. „Schon nach kurzer Zeit hat sich die Grüne Tour als fester Bestandteil des touristischen Stuttgart-Programms bei den Gästen – ob aus der Region oder dem Ausland – etabliert.“
Auch die Blaue Tour hat weiter zugelegt und verzeichnete von April bis Juni einen Zuwachs von 3,14 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die Grüne Citytour führt durch den Stuttgarter Süden und Westen und bis hinauf zum Fernsehturm. An insgesamt acht Haltepunkten, den sogenannten TopStops können die Gäste aus- und wieder einsteigen. Start- und Endpunkt der Route ist die Tourist-Information i-Punkt.

(208 Wörter im Artikel)

Informationen zum Download

Download Text


Download Bilder

Schließen