Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Die Internationale Bachakademie Stuttgart auf dem Weg in die Zukunft

Neues Jahr, neues Musikfest

Aufgrund der Verbreitung des Coronavirus wurde das Musikfest 2020 abgesagt. Das nächste Musikfest findet 2021 statt.

Neu konzipiert und nunmehr außerhalb der Sommerferien erwartet das Musikfest Stuttgart 2020 mit dem Thema »heilignüchtern« die Besucher mit spannenden Konzerten und neuen Formaten. Vom 12.-26. Juni werden rund 50 Veranstaltungen an Spielstätten im gesamten Stadtgebiet präsentiert. Die Internationale Bachakademie Stuttgart öffnet ihr Musikfest für andere Stuttgarter Kulturinstitutionen. Kooperationspartner sind die Stuttgarter Philharmoniker, das SWR Symphonieorchester, die Staatsoper Stuttgart, die Stiftsmusik, der Hospitalhof, die Staatsgalerie Stuttgart, die Internationale Hugo-Wolf-Akademie und das Deutsche Literaturarchiv Marbach.

2020 ist nicht nur ein Beethoven-Jahr, sondern markiert genauso den 250. Geburtstag des schwäbischen Dichters Friedrich Hölderlin. Aus diesem Grund lautet das Motto des Musikfest Stuttgart 2020 »heilignüchtern«. Ein schillernder Fantasiebegriff aus Hölderlins Gedicht Hälfte des Lebens von 1804, der eine Menge spannender Gegensätze in sich vereint: geistlich-weltlich, ekstatisch-nüchtern, Jugend-Alter, modern-alt, den Heiligen Geist wie die weltlichen Gelüste der Völlerei und des Überschwangs … und vieles mehr!

Aus diesen zahlreichen Begriffsfeldern – inklusive Beethoven und Hölderlin – zieht das Musikfest Stuttgart für das Jahr 2020 seine Inspiration. Im Zusammenspiel mit international renommierten Solisten und Gastensembles sowie in Kooperation mit führenden Stuttgarter Institutionen entsteht so das Programm eines weit über die Grenzen der Landeshauptstadt strahlenden Festivals.

Weitere Informationen unter www.musikfest.de
 

(205 Wörter im Artikel)

Informationen zum Download

Download Text


Download Bilder

Schließen