Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Mit Kindern unterwegs

Gemeinsam durch die Region Stuttgart

Rund 11.000 Tiere, die Geschichte des Automobils, jahrhundertalte Fossilien, das Planetensystem: für Familien gibt es in Stuttgart vieles zu entdecken. Das Angebot ist aber keinesfalls nur für Kinder spannend – bekanntlich erleben auch Erwachsene durch Kinderaugen ganz neue Blickwinkel, wie beispielsweise bei einer Fahrt mit der Stuttgart Citytour. Die Stadtrundfahrt verbindet einige der spannendsten Sehenswürdigkeiten und unterhält die kleinen Fahrgäste mit einem eigenen Kinderkanal. Mit den folgenden Tipps steht einem Stuttgart-Aufenthalt, der Kinderaugen zum Leuchten bringt, nichts im Wege. Natürlich kann sich jede Familie ihre eigenen Highlights raussuchen, mit denen sie einen Tag, ein Wochenende oder jeden beliebigen anderen Zeitraum füllen. In Stuttgart wird es nicht langweilig! 


Stuttgart 

Stuttgart Citytour 
Wer die Stadt mit Kindern entdecken möchte, für den ist die abwechslungsreiche Erlebnisrundfahrt im roten Cabrio-Doppeldecker Bus ein Muss. Die Stuttgart Citytour bietet im Hop-on/Hop-off-Prinzip ausreichend Spielraum für individuelle Stadterkundungen. Die blaue und die grüne Tour führen an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Stuttgarts vorbei. Über den Audioguide – der einen eigenen Kinderkanal bereithält – hören die kleinen Fahrgäste tolle Geschichten, zu denen Fragen gestellt werden. Alle Hinweise zu den richtigen Antworten werden an den Haltepunkten genannt. Warum nicht gleich an Haltestelle 5 der blauen Tour „Wilhelma/Neckar Käpt’n“ aussteigen? 

  • www.stuttgart-citytour.de 
  • Tourist-Information „i-Punkt“, Königstraße 1A, 70173 Stuttgart 
  • Hauptbahnhof Stuttgart, alle S-Bahn Linien

 

Wilhelma 
Wilde Tiere und duftende Blüten gibt es in der Wilhelma zu bestaunen. Der zoologisch-botanische Garten wurde 1842 für König Wilhelm I. von Württemberg als Maurischer Garten angelegt und gilt als einer der schönsten Europas. Ob Fütterung der Seelöwen, Besuch im Affenhaus oder eine Expedition durch den südamerikanischen Regenwald im Amazonienhaus: Mit rund 11.000 Tieren in 1.200 Arten ist die Wilhelma einer der artenreichsten Zoos weltweit. Dazu kommen rund 8.500 Pflanzenarten im historischen Park und in den prächtigen Gewächshäusern. 

 

Naturkundemuseum Schloss Rosenstein
Das Naturkundemuseum Schloss Rosenstein macht Natur pur bei einer spannenden Reise um die Erde erlebbar. Eine Entdeckungsreise im Schloss Rosenstein führt durch fünf aufwändig gestaltete Lebensräume und gibt einen Überblick über die heutige Tierwelt und die großen Ökosysteme der Erde. Auch die heimische Natur vom Schmetterling bis zum Rothirsch kommt nicht zu kurz. 

 

Naturkundemuseum am Löwentor 
Im Naturkundemuseum am Löwentor begeben sich Besucher auf eine Zeitreise: vom Erdaltertum bis zum Quartär, veranschaulicht mit Originalfossilien und lebensechten Nachbildungen. Das Museum präsentiert die weltberühmten Fossilienfunde aus der Urzeit Südwestdeutschlands. Mitmachstationen bringen Kindern die Geschichte der Fossilienfunde auf altersgerechte und spaßige Weise näher. 

 

Kindermuseum Junges Schoss  
Das „Junge Schloss“ in Stuttgart – eine Institution des Landesmuseums Württemberg – ist das erste standortgebundene Kindermuseum in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. In wechselnden Mitmachausstellungen führt das Junge Schloss Kinder ab vier Jahren und ihre Familien spielerisch an die regionale Geschichte und die Kultur des Landes Baden-Württembergs heran. Ausstellungsobjekte zum Anfassen, interaktive Vermittlungsebenen und Abenteuerbereiche – hier werden Kinderträume wahr. 

 

Mercedes-Benz Museum 
Entdeckungen gestern, heute und morgen: Stuttgart ist die Heimat der berühmten Automobilhersteller Porsche und Daimler – und eine Faszination für Jung und Alt. Wer hat das Rad erfunden und wie sahen die ersten Autos aus? Im Mercedes-Benz Museum erfahren die kleinen PS-Fans über spezielle Audioguides allerhand Wissenswertes. Ab und an ist auch Carlotta gemeinsam mit dem knuffigen Maskottchen-Auto Carlchen im Mercedes-Benz Museum anzutreffen. Seit Oktober 2020 sorgt das liebenswerte Museums-Maskottchen Carlotta, für das die einzigartige Museumsarchitektur Pate stand, bei verschiedenen Gelegenheiten für Spaß und Unterhaltung. 

 

Porsche Museum
Die „Faszination Porsche“ entdecken Groß und Klein in Stuttgart-Zuffenhausen im Porsche Museum. Die Produkt- und Motorsportgeschichte der Stuttgarter Sportwagenschmiede stehen im Fokus und können bei interaktiven Führungen und Entdeckungstouren sowie mit kindergerechten Audioguides erlebt werden. 

 

Carl-Zeiss-Planetarium 
Einmal Milchstraße und zurück: Das Sternentheater im Carl-Zeiss-Planetarium ist ein Spaß für die ganze Familie. Der ausgeklügelte Projektionsapparat zeigt einen naturgetreuen Sternenhimmel, der zusammen mit Erkenntnissen der Astronomie und Raumfahrt begleitet wird. Hier können Sternenbilder und ferne Planeten bestaunt werden. Die Lasershows mit aufwendigen optischen Effekten zählen zu den Highlights. 

 

Killesberg
Den Himmel bestaunen und genießen – das geht auch im Freien. Der Höhenpark Killesberg prägt das grüne Stadtbild Stuttgarts. Wer den Park nicht zu Fuß erkunden möchte, kann gemütlich mit der Killesbergbahn durch die Anlage fahren – vorbei an Blumenmeeren, weitläufigen Grünflächen und herausragenden Wasseranlagen. Die Kleinen vergnügen sich hier auf dem riesigen Erlebnisspielplatz, im Streichelzoo mit Lamas, Ziegen & Co. oder auf Eliszi's Jahrmarkttheater. Gleich neben dem Park lädt das Höhenfreibad Killesberg zum Baden und Plantschen ein. 

 

Neckar Käpt’n 
Wasserspaß gibt es auch auf dem Neckar, denn hier dreht der Neckar Käpt’n seine Runden. Auf verschiedene Linien- und Erlebnisfahrten können die Weinberge vom Wasser aus bestaunt und die Region Stuttgart mit dem Floss entdeckt werden. 

 

Junge Oper im Nord 
Auch das Opernrepertoire hält für Kinder und junge Erwachsene so einiges bereit. Die Junge Oper der Staatsoper Stuttgart bietet jährlich zwei bis drei eigene Opernproduktionen für junges Publikum an. In jeder Produktion wirken Kinder und Jugendliche mit. Außerdem finden "Sitzkissenkonzerte" für die Kleinsten statt, von und mit Musikern des Staatsorchesters Stuttgart. 

 

Kindervarieté
Mit jeder Menge Spaß für Groß und Klein lockt auch das beliebte Kindervarieté im Friedrichsbau Varieté. Fantasievolle, bunte und artistische Leckerbissen sorgen für herzhaftes Lachen und großes Staunen. 

 

Junges Ensemble Stuttgart
Das Junge Ensemble Stuttgart (JES) ist das von Stadt und Land geförderte Kinder- und Jugendtheater Stuttgarts. Es wurde im Mai 2004 eröffnet und hat seine Spielstätte mit drei Bühnen im Kulturareal unterm Turm. Jährlich werden fünf bis sechs Theaterproduktionen angeboten – vom klassischen Erzähltheater über Tanztheater und Theater für die Allerkleinsten ist für jeden etwas dabei. 

 

 

Region

Blühendes Barock mit Märchengarten in Ludwigsburg
Im Zeitalter des elektronischen Spielzeuges und virtueller Welten bleibt oft wenig Raum für Märchen. Der Märchengarten im Blühenden Barock beweist, dass das Märchen nichts von seiner Faszination verloren hat. Schöne Prinzen und bezaubernde Prinzessinnen, freche Kobolde und geheimnisvolle Fabeltiere sind im Märchengarten zu Hause. Hier warten unzählige kleine Abenteuer. Einmal auf dem Thron des Seerosenkönigs sitzen oder eine Bootsfahrt auf dem Märchenbach unternehmen – der Märchengarten entzückt Groß und Klein. 

 

Museum Ritter mit SchokoAusstellung
Der Schokolade und dem Quadrat auf der Spur: Das Museum Ritter mit SchokoAusstellung in Waldenbuch präsentiert die Geschichte einer legendären geometrischen Figur. Direkt neben der Ritter Sport-Schokoladenfabrik, dem SchokoShop und der SchokoAusstellung zeigt das Museum Ritter die außergewöhnliche Sammlung von Marli Hoppe-Ritter. Im Mittelpunkt steht das Quadrat und dessen künstlerische Darstellung im 20. und 21. Jahrhundert. 

SENSAPOLIS in Böblingen
In den Hochseilgarten, das Raumschiff, durch das Rutschenparadies, in das Märchenschloss oder doch lieber auf das Piratenschiff? Im Sensapolis in Böblingen erleben kleine Abenteurer einen unvergesslichen Tag, denn auf mehr als 10.000 Quadratmetern bieten die zahlreichen Attraktionen des Indoor-Freizeitparks reichlich Spaß und Action. 

 

Ravensburger Kinderwelt in Kornwestheim 
Wer bekannte Spiele in Großformat erleben will, der sollte die Ravensburger Kinderwelt in Kornwestheim besuchen. Beliebte Spielewelten werden hier im Großformat umgesetzt, darunter „Das verrückte Labyrinth“, „Fang den Hut!®“ oder „memory®“. Die beiden Stockwerke der Ravensburger Kinderwelt verbindet ein Riesen-Kletterbaum, den mutige Abenteurer erklimmen können. Seit 2013 werden auf über 2.000 Quadratmetern Spiel, Spaß und Action für die ganze Familie geboten. 

 

Tripsdrill in Cleebronn 
In Waschzubern durch Stromschnellen sausen, einen Drehwurm in rotierenden Kaffeetassen bekommen, in der Badewanne zum Jungbrunnen fahren oder auf und ab im Wäschekorb fliegen – im Erlebnispark Tripsdrill bieten rund 100 originelle Attraktionen Abenteuerspaß für jedes Alter. Der erste Erlebnispark Deutschlands befindet sich unweit von Stuttgart und wurde bereits mehrfach als „Europas bester Erlebnispark“ ausgezeichnet. Ein tierisches Vergnügen erwartet Groß und Klein direkt neben dem Erlebnispark Tripsdrill: Im Wildparadies leben über 50 meist einheimische Tierarten wie Wölfe, Eulen, Bären oder Fischotter. Hautnah erleben Tierliebhaber diese bei Fütterungen, Rundgängen oder im Freigehege. 

(1353 Wörter im Artikel)

Informationen zum Download

Download Text


Download Bilder

Schließen