Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Marketingpartnerschaft realisiert dritte Ausgabe von „Stuttgart Kultur“

Kultur-Einsichten Stuttgart

„Save the Date“: Das Kulturmagazin für die Region Stuttgart wird neu aufgelegt. Es ist Zeugnis einer erfolgreichen Marketingkooperation zwischen Kulturinstitutionen und Stuttgart-Marketing. Die dritte Ausgabe lädt die Leser ein, Stuttgarts Kulturleben mit allen Sinnen zu entdecken.

Die bewährte Kooperation zwischen den Partnern aus Kultur und Tourismus geht in die dritte Runde. Nun konnte die nächste Ausgabe das Magazins „Stuttgart Kultur“ umgesetzt werden. Die Erstauflage des Kulturmagazins erschien im Mai 2015, die Folgeausgabe im September 2016.

Der „journalistische Reiseführer“ beleuchtet die Kulturszene der Region Stuttgart aus verschiedenen Blickwinkeln und gibt einen Ausblick auf das breit gefächerte Stuttgarter Kulturangebot in den kommenden Monaten: Stuttgart mit allen Sinnen! Sehen: Die bekannte Schauspielerin (aus dem schwäbischen Freudental) Friederike Kempter beschreibt aus ihrer ganz persönlichen Sicht, was Stuttgart so besonders macht. Dabei verrät die Wahlberlinerin, wieviel Schwäbisches in ihr steckt. Hören: Ausstellungs-Guides, die Museumsbesucher sonst nur zu hören bekommen, wechseln hier die Perspektive und präsentieren ihre Lieblingsstücke. Fühlen: Medienkünstler Benjamin Heidersberger erläutert Kunst zum Anfassen im Rahmen des Festivals „Produktionskunst“ der KulturRegion Stuttgart. Ein spannender Test für den Geschmackssinn – Schmecken: Eine kulinarische Reise durch die Region liefert überraschende Gastro-Tipps. Wo es hier besonders gut und typisch duftet, verraten Blogger aus der Region Stuttgart (Riechen).

Armin Dellnitz, Geschäftsführer der Stuttgart-Marketing GmbH, betont: „Gemeinsam arbeiten wir daran, Stuttgart als Kulturstadt noch mehr ins Bewusstsein zu rücken. Ich   freue mich daher, die erfolgreiche Partnerschaft zwischen den Kulturinstitutionen und Stuttgart-Marketing fortsetzen zu können. Dafür steht dieses hochwertige Produkt. Es liefert eine perfekte Inspiration für ein sinnliches Stuttgart-Erlebnis.“

Marc-Oliver Hendriks, Geschäftsführender Intendant der Staatstheater Stuttgart, ergänzt: „Die Staatstheater Stuttgart sind ein wichtiger kultureller Motor der Landeshauptstadt. Das Kulturmagazin, das nun zum dritten Mal in Zusammenarbeit der kulturellen Institutionen erscheint, hat Signalwirkung und ist ein wichtiger Baustein, um gemeinsam die Kultur in der Region Stuttgart noch mehr sichtbar zu machen. Daher ist uns die Beteiligung an diesem Projekt ein zentrales Anliegen und die erfolgreiche Zusammenarbeit sehr wichtig.“

Für Konzeption, redaktionelle Gestaltung und Layout ist SZ Scala GmbH unter der Leitung von Angela Kesselring verantwortlich. Herausgeber des Magazins ist die Stuttgart-Marketing GmbH. Entstanden ist die dritte Ausgabe des Kulturmagazins in Kooperation mit den Staatstheatern Stuttgart, der KulturRegion Stuttgart, dem Kunstmuseum Stuttgart, dem Linden-Museum Stuttgart, der Staatsgalerie Stuttgart und dem Stadtmuseum Stuttgart.

Die dritte Edition von „Stuttgart Kultur“ erscheint in einer Auflage von insgesamt rund 300.000 Exemplaren. Am Samstag, 16. September 2017 liegt sie der Süddeutschen Zeitung bei und liegt auch ab diesem Tag in den Tourist Informationen in Stuttgart (Königstraße, Flughafen, Fernsehturm) aus. Online kann die PDF-Ausgabe unter stuttgart-tourist.de/stuttgartkultur2017 abgerufen werden (ebenfalls ab dem 16. September) und steht auch auf den Websites der Partner zum Download bereit.

(430 Wörter im Artikel)

Informationen zum Download

Download Text


Download Bilder

Schließen