Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Stuttgart-Marketing bewirbt ihr Themenjahr für 2018

Von der Idee bis zur Umsetzung – Jahresthema Genuss

In diesem Jahr legt die Stuttgart-Marketing GmbH ihren Schwerpunkt auf das Thema „Genuss“. Besondere, genussvolle Aspekte des Markenkerns werden beleuchtet sowie traditionelle Feste und ein Jubiläum in den Mittelpunkt gerückt, um das Profil der Städtedestination Region Stuttgart zu schärfen.

Egal ob Tagestrip oder Städtereise – die Kulinarik spielt bei jedem Reiseanlass eine wichtige Rolle. Dies greift die Stuttgart-Marketing auf und legt ihren Schwerpunkt 2018 gezielt auf das Thema Genuss in der Region Stuttgart. Das ganze Jahr über wird die Genuss-Region Stuttgart auf verschiedenen Marketingkanälen ausgespielt: digital auf den sozialen Medien und klassisch im Printbereich. Zum Start des Themenjahres 2018 führt eine eigene Landingpage in die Genusswelten der Region ein.
Der Claim „Region Stuttgart. So oder so ein Genuss“ stellt die Kulinarik in den Mittelpunkt und setzt diese in Relation mit weiteren touristisch relevanten Themen. Die sich daraus ergebenden Synergien werden beispielsweise in den drei Kampagnenmotiven – Weinreben oder Stadtleben?, Mittendrin oder Haute Cuisine?, Picknick oder Pferdestärken? – veranschaulicht.

Genuss-Magazin
Für die hochwertige Broschüre im Magazinstil (erscheint Anfang 2018) hat die Stuttgart-Marketing zehn Testimonials ausgewählt, die einen kulinarischen Bezug zur Region Stuttgart haben. Sie stellen ihre liebsten Genussplätze vor, erzählen was typisch für die Region ist und welche kulinarischen Besonderheiten man unbedingt probiert haben muss. Sternekoch Vincent Klink kauft beispielsweise am liebsten in der Markthalle ein, für Jungwinzer Moritz Haidle gehört guter Wein und gutes Essen zur Region Stuttgart, und Foodbloggerin Christine Garcia Urbina empfiehlt eine Wanderung in den Weinbergen. Für das Themenjahr wurde über Wochen neues Bildmaterial geshootet.

Digitale Kommunikation
Die digitale Kommunikation zum Themenjahr erfolgt über alle verfügbaren Online- und Social Media-Kanäle. Die für den Themenschwerpunkt konzipierte Landingpage bündelt den Content zur Genuss-Region Stuttgart. Die Sternerestaurants – 23 in der Region, davon allein acht in Stuttgart – werden ebenso vorgestellt, wie die bodenständige, schwäbische Küche mit ihren zahlreichen Spezialitäten. Regionale Produkte und Rezepte machen Lust und laden zum Nachkochen ein. Die Weinregion Stuttgart darf ebenso wenig fehlen wie die Brauereien und die zahlreichen traditionellen Feste. Besonderes Highlight: Das Cannstatter Volksfest feiert mit dem Historischen Volksfest sein 200-jähriges Jubiläum auf dem Schlossplatz, mitten im Herzen Stuttgarts. Wer mag, kann sich auf der Landingpage über besondere Genießerplätze informieren oder direkt eine der speziellen Genusstouren buchen. Auch die Testimonials werden auf der Seite berücksichtigt.
Um die Social Media-Maßnahmen zusätzlich zu verstärken, wurde schon im September vergangenen Jahres der Hashtag #tastystuttgart eingeführt. Diverse Influencer-Maßnahmen – darunter verschiedene Instawalks und eine Bloggerreise – sind ebenfalls in Planung.

Darüber hinaus werden noch weitere Offline-Maßnahmen, wie die Auslage von Postkarten, Screens an Bahnhöfen und PR-Aktivitäten in Bayern und Nordrhein-Westfalen umgesetzt.

Deutschlands größte Picknick-Region
In Kooperation mit den Staatlichen Schlösser und Gärten (SSG) hat es sich die Stuttgart-Marketing zum Ziel gesetzt, an einem Tag Deutschlands größte Picknick-Region zu werden. Der Schlosserlebnistag am Sonntag, 17. Juni bietet dafür den perfekten Rahmen. Etwa beim stilvollen Picknick vor der prachtvollen Kulisse des Ludwigsburger Schlosses im Blühenden Barock – oder elegant auf der Anhöhe des Lustschlosses Solitude. Weitere Picknickplätze sind der Skulpturengarten der Sammlung Domnick in Nürtingen und die Grabkapelle auf dem Württemberg.

Weitere Informationen unter www.tastystuttgart.de

(495 Wörter im Artikel)

Informationen zum Download

Download Text


Download Bilder

Schließen