Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Ausgefallene Eissorten von Esther Weeber-Kirschenlohr

Genussvolle Abkühlung in Stuttgart

Was im Sommer keinesfalls fehlen darf? Natürlich ein paar Kugeln feinstes Eis. Die Eisdielenbesitzerin Esther Weeber-Kirschenlohr betreibt in Stuttgart die Kult-Eisdiele „Pinguin“ und ist in diesem Jahr auch eine der zehn Genussbotschafter der Stuttgart-Marketing GmbH. Schließlich dreht sich 2018 in der touristischen Vermarktung der Region Stuttgart alles um das Thema „Genuss“.

Aufgewachsen ist Esther Weeber-Kirschenlohr in einer traditionsreichen Stuttgarter Schaustellerfamilie. Noch heute ist die Familie mit zwei Ständen auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt vertreten. Im Jahr 1986 gründete ihr Vater Adolf Weeber das Eis-Bistro Pinguin, das seine Tochter heute sehr erfolgreich führt. Der beste Beweis sind die langen Schlangen, die sich in den Sommermonaten vor der Eisdiele bilden. Ein Markenzeichen sind die eigens kreierten Stuttgarter-Eissorten. Beispielsweise das Mercedes-Eis – ein Mandeleis mit Schokostücken. Alle Eissorten werden gemäß einer Produktions-Leitlinie hergestellt: Wenn man was „Guates“ reinmacht, kommt auch was „Guates“ raus. Für den Genuss der besonderen Art besucht Esther Weeber-Kirschenlohr gerne mal Vincent Klinks Restaurant „Wielandshöhe“. Und als Ausflugstipp empfiehlt sie die Grabkapelle auf dem Württemberg, die nicht nur mit viel Geschichte, sondern auch einem tollen Blick über die Weinberge und das Neckartal aufwartet.

Diese und viele weitere Informationen zur Genuss-Region Stuttgart gibt es in der Broschüre „Genuss-Spezialisten“ der Stuttgart-Marketing GmbH.

Weitere Informationen unter www.tastystuttgart.de

(200 Wörter im Artikel)

Informationen zum Download

Download Text


Download Bilder

Schließen