Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Faszination Spitzensport

Stuttgart für Sportbegeisterte

Bitte beachten: Aufgrund der Verbreitung des Coronavirus wurden 2020 einige Veranstaltungen in Stuttgart abgesagt oder verschoben.

Weltklasse-Sport, hochkarätige Topathleten und publikumsmitreißende Shows: Der Stuttgarter Veranstaltungskalender hält das ganze 2020 Jahr über eine bunte Palette an sportlichen Darbietungen mit internationalen Sportassen bereit.

Die 43. Auflage des Porsche Tennis Grand Prix bringt die Tennis-Weltranglistenführerinnen nach Stuttgart: Das Sportereignis lädt die Zuschauer alljährlich in die Porsche Arena zu einer atemberaubenden Show ein. Vom 18. bis 26. April messen sich die besten Spielerinnen der Welt. Ehrgeiz, Können, Risiko und Cleverness bestimmen die Spannung auf dem Centre-Court.

Spiel, Satz und Sieg: Vom 6. bis 14. Juni werden die Tennisasse auch in diesem Jahr beim Mercedes-Cup auf dem grünen Rasen des Stuttgarter Weissenhof aufschlagen. Ziel ist es, 250 Weltranglistenpunkte zu erspielen und das Siegerfahrzeug von Titelsponsor Mercedes-Benz zu gewinnen. 

Hart umkämpfte Rennen: Der ADAC Supercross ist nichts für schwache Nerven. Bereits zum 38. Mal verwandelt sich die Schleyer-Halle am 6. und 7. November in eine spektakuläre und anspruchsvolle Rennstrecke. Auf 2.000 Kubikmeter heimischer Filder-Lehmerde, wagen die Sportler in der Halle atemberaubende Luftakrobatik.

Vom Zweirad zum schwingenden Tanzbein: Einmal im Jahr wird die Liederhalle zum Mekka des Tanzes. Bei den German Open Championships ringen Amateure und Profis in den Standard- und lateinamerikanischen Tänzen um die begehrten Titel und Preisgelder. Vom 11. bis 15. August schwingen die Tänzerinnen und Tänzer das Tanzbein und bringen das Parkett der Stuttgarter Liederhalle zum Beben. 

Die weltbesten Turnerinnen und Turner treffen beim EnBW DTB-Pokal vom 20. bis 22.  März in der Stuttgarter Porsche-Arena gegeneinander an. Mit dem Mehrkampf-Weltcup und dem Team-Wettkampf werden gleich zwei Wettbewerbe ausgetragen, die unabhängig voneinander gewertet werden. 

Traditionell, familienfreundlich, international und sportlich hochkarätig – dafür stehen die Stuttgart German Masters seit drei Jahrzehnten. An fünf Tagen – vom 11. bis 15. November – präsentiert sich in der Schleyer-Halle Weltklasse-Reitsport. Rund 160 Reiterinnen und Reiter und mehr als 300 Pferde messen sich in vier Disziplinen und müssen drei Weltcup-Prüfungen bestehen. 

Am 23. und 24. Mai treffen beim Pokal-Final4 die letzten vier im Wettbewerb verbliebenen Mannschaften der Handball Bundesliga Frauen (HBF) vor einmaliger Kulisse in der Porsche-Arena aufeinander und kämpfen um den DHB-Pokal. Wer vor dem handballerprobten Stuttgarter Publikum um den Titel mitspielen darf, entscheidet sich in den Viertelfinals Mitte Januar.

(362 Wörter im Artikel)

Informationen zum Download

Download Text


Download Bilder

Schließen