Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Vorhang auf!

Das Internationale Trickfilm-Festival und das indische Filmfestival

Aufgrund der Verbreitung des Coronavirus wurde das Internationale Trickfilm-Festival 2020 abgesagt. Das nächste Internationale Trickfilm-Festival findet 2021 statt. Das indische Filmfestival findet 2020 online statt.

Mit dem Internationalen Trickfilm-Festival und dem indischen Filmfestival präsentiert sich Stuttgart Jahr für Jahr mit gleich zwei renommierten und etablierten Filmfestivals. 

Vom 5. bis 10. Mai 2020 präsentiert das 27. Internationale Trickfilm-Festival die besten Werke aus dem Bereich des Animationsfilms. Auf dem Festival wird die ganze Bandbreite des aktuellen Animationsfilmschaffens mit Schnittstellen zu Architektur, Kunst und Design und Games präsentiert. In den Stuttgarter Innenstadtkinos sowie im „Festival Garden“ mit dem gemütlichen und kostenfreien Open-Air Kino, direkt am Schlossplatz, kommen nicht nur Filmliebhaber auf ihre Kosten. Dank der großen LED-Leinwand können schon mittags animierte Kurz- und Kinofilme gezeigt werden. Das Festival bietet Regisseuren und Produktionsfirmen eine Plattform, ihre Filme zu zeigen. Die Bandbreite des Rahmenprogramms reicht von Schul- und Studiopräsentationen über Retrospektiven bis hin zu hochkarätig besetzten Drehbuchworkshops. Seit der Gründung im Jahr 1982 entwickelt sich das Festival zu der zentralen Veranstaltung des Animationsfilms in Deutschland und gilt heute als eines der wichtigsten und größten Festivals für Trickfilm weltweit. Die FMX, Conference on Animation, Effects, Games and Transmedia ist Europas einflussreichste Konferenz für digitales Entertainment. Künstler, Wissenschaftler, Produzenten diskutieren über aktuelle Produktionsfragen und Technologien. Die FMX findet vom 5. bis 8. Mai in Stuttgart statt und feiert das 25. Jubiläum. 
Weitere Informationen unter: www.itfs.de

Auch 2020 heißt es in Stuttgart wieder: „Namasté India“: Zum 17. Mal veranstaltet das Filmbüro Baden-Württemberg vom 15. bis 19. Juli 2020 Deutschlands einziges indisches Filmfestival im Metropol Kino Stuttgart. Wie in den vergangenen Jahren werden wieder zahlreiche Regisseure, Schauspieler und Produzenten nach Stuttgart reisen, um ihre Filme persönlich zu präsentieren. Das breit gefächerte Filmprogramm beinhaltet neben den großen Bollywood Blockbustern ein breites Spektrum an Dokumentar- und Kurzfilmen, um einen Überblick über das gesamte Schaffen der indischen Filmindustrie zu geben. Durch die Filmvielfalt, zahlreiche Europa- und Weltpremieren und die Wettbewerbe in den Kategorien „Bester Spielfilm“, „Bester Kurzfilm“, „Bester Dokumentarfilm“, „Director’s Vision Award“ sowie den Publikumspreis hat sich das indische Filmfestival zunehmend als das größte indische Filmhighlight außerhalb Indiens etabliert.
Weitere Informationen unter: www.indisches-filmfestival.de

 

(343 Wörter im Artikel)

Informationen zum Download

Download Text


Download Bilder

Schließen