Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Mein Merkzettel

Schließen

Schauplatz für internationale Künstler

Festivalsommer in Stuttgart

Tänzer, Regisseure, Musiker und weitere Kreativschaffende sorgen im Sommer für eine einzigartige Atmosphäre in Stuttgart. Jährlich verwandelt sich die baden-württembergische Landeshauptstadt in den Sommermonaten in eine Festivalstadt: Dann präsentieren die Künstler aus aller Welt ihre Werke – die Bandbreite reicht vom Film über Tanz bis hin zur Musik. 

Internationales Trickfilm Festival Stuttgart (findet 2021 ausschließlich online statt)
Vom 4. bis 9. Mai 2021 präsentiert das 28. Internationale Trickfilm-Festival die besten Werke aus dem Bereich des Animationsfilms. Auf dem Festival wird das ganze Spektrum des aktuellen Animationsfilmschaffens mit Schnittstellen zu Visual Effects, Architektur, Kunst, Design, Musik und Games präsentiert. In den Stuttgarter Innenstadtkinos sowie im „Festival Garden“ mit dem gemütlichen und kostenfreien Open-Air Kino, direkt am Schlossplatz, kommen nicht nur Filmliebhaber auf ihre Kosten. Dank der großen LED-Leinwand können schon mittags animierte Kurz- und Kinofilme gezeigt werden. Das Festival bietet Regisseuren und Produktionsfirmen eine Plattform, ihre Filme zu zeigen. Die Bandbreite des Rahmenprogramms reicht von Schul- und Studiopräsentationen über Retrospektiven bis hin zu hochkarätig besetzten Drehbuchworkshops. Seit der Gründung im Jahr 1982 entwickelt sich das Festival zur zentralen Veranstaltung des Animationsfilms in Deutschland und gilt heute als eines der wichtigsten und größten Festivals für Trickfilm weltweit. 
Die FMX, Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media ist Europas einflussreichste Konferenz für digitales Entertainment. Künstler, Wissenschaftler, Produzenten diskutieren über aktuelle Produktionsfragen und Technologien. Die FMX findet vom 4. bis 6. Mai in Stuttgart statt – 2021 veranstaltet die FMX ihre erste Online-Ausgabe und bietet ein vollständig virtuelles Konferenzprogramm an. 
Weitere Informationen unter: www.itfs.de

Indisches Filmfestival
Auch 2021 heißt es in Stuttgart wieder: „Namasté India“: Zum 18. Mal veranstaltet das Filmbüro Baden-Württemberg vom 21. bis 25. Juli 2021 Deutschlands einziges indisches Filmfestival im Metropol Kino Stuttgart. Wie in den vergangenen Jahren werden wieder zahlreiche Regisseure, Schauspieler und Produzenten nach Stuttgart reisen, um ihre Filme persönlich zu präsentieren. Das breit gefächerte Filmprogramm beinhaltet neben den großen Bollywood Blockbustern ein breites Spektrum an Dokumentar- und Kurzfilmen, um einen Überblick über das gesamte Schaffen der indischen Filmindustrie zu geben. Durch die Filmvielfalt, zahlreiche Europa- und Weltpremieren und die Wettbewerbe in den Kategorien „Bester Spielfilm“, „Bester Kurzfilm“, „Bester Dokumentarfilm“, „Director’s Vision Award“ sowie den Publikumspreis hat sich das indische Filmfestival zunehmend als das größte indische Filmhighlight außerhalb Indiens etabliert.
Weitere Informationen unter: www.indisches-filmfestival.de

SWR Sommerfestival
Beim SWR Sommerfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz wird jährlich ein vielseitiges Programm geboten. Die Besucher können durch die Festivalmeile flanieren, spannende Einblicke in die Medienwelt erhalten oder den Stars auf der großen Festivalbühne vor der traumhaften Kulisse des Neuen Schlosses lauschen. Als besonderes Highlight wird bereits seit 13 Jahren der jeweils neue Tatort vor besonderer Kulisse gezeigt. Die Zuschauer sehen den Stuttgart-Tatort auf der Festivalbühne bereits vor der offiziellen Ausstrahlung. Das Event ist die besucherstärkste Veranstaltung des SWR. 
Weitere Informationen unter: www.swr.de/sommerfestival/stuttgart

Jazzopen Stuttgart (Findet 2021 vom 10. – 19. September mit komplett neuem Line-Up statt. 2022 folgt die Neuauflage des für Juli 2021 geplanten Festivals.)
Im Sommer 2021 wird die baden-württembergische Landeshauptstadt wieder zum Hotspot der Jazzszene. Zum 27. Mal treffen sich vom 8. bis 18. Juli 2021 Künstler der internationalen Jazz-, Blues-, Soul- und Pop-Szene in Stuttgart, um bei den jazzopen Stuttgart aufzutreten. Neben der Festivalbühne im Ehrenhof des Neuen Schlosses finden an den zehn Festivaltagen auch Konzerte in der Sparda Welt, in der Liederhalle sowie im Innenhof des Alten Schlosses statt. Die Clubbühne im BIX Jazzclub präsentiert über fast die gesamte Festivaldauer ausgewählte Konzerte. Eintrittsfreie Konzerte finden auf den „Open Stages“ im StadtPalais am Charlottenplatz und dem Pavillon auf dem Schlossplatz statt.
In diesem Sommer bringen die jazzopen Stuttgart wieder große Namen in die baden-württembergische Landeshauptstadt: Ein besonderes Highlight sind der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Singer-Songwriter John Legend und Sting, der am letzten Festivaltag auftritt. Erneut dabei ist der Brite Jamie Cullum, der dieses Mal zusammen mit Corinne Bailey Rae auf dem Schlossplatz durch den Abend jazzt. Auf der Bühne im Alten Schloss treten unter anderem Lisa Simone und der sechsfache Grammy-Award-Gewinner David Sanborn auf. 
Weitere Informationen unter: www.jazzopen.com

Musikfest Stuttgart
Vom 12. bis 27. Juni 2021 richtet die Internationale Bachakademie Stuttgart das jährlich stattfindende Musikfest Stuttgart aus. Da „Geschmack“ häufig ein Synonym für musikalischen Stil ist, lautet das Motto des diesjährigen Musikfests „Geschmacksache“. Musikliebhaber wandeln in spannenden Konzertformaten auf den Spuren des musikalischen Geschmacks, ausgehend von einem historischen Begriff, über verblüffend ungewöhnliche Bearbeitungen und überraschend eigenwillige Formate bis zur Kulinarik. Im Zusammenspiel mit international renommierten Künstlern und Künstlerinnen und Ensembles sowie in Kooperation mit führenden Stuttgarter Kulturinstitutionen entsteht das Programm eines weit über die Grenzen der Landeshauptstadt strahlenden Festivals. 
Weitere Informationen unter www.musikfest.de

Ballett im Park
Seit 2007 lädt das Stuttgarter Ballett jeden Sommer im Rahmen von „Ballett im Park“ zum Public Viewing in den Oberen Schlossgarten. Während die Tänzerinnen und Tänzer des Stuttgarter Ballett im Inneren des Stuttgarter Opernhauses ihre Pirouetten drehen, genießen draußen am Eckensee Tausende den Tanzgenuss von der Picknickdecke aus – und das bei freiem Eintritt. 2021 wird anlässlich des 60. Jubiläums des Stuttgarter Balletts die Jubiläumsgala live auf die Großbildvideoleinwand übertragen. Während Tanzbegeisterte am Samstagabend in den Genuss des hochkarätigen Stuttgarter Balletts kommen, sind am Sonntagvormittag die jungen Talente live auf der Leinwand zu sehen: Dann laden die Schüler der renommierten John Cranko Schule zur Matinee. 
Weitere Informationen unter: www.stuttgarter-ballett.de

COLOURS International Dance Festival (findet 2021 nicht statt)
Das Programm des COLOURS International Dance Festivals erweist seinem Titel alle Ehre: es ist bunt. Unter der Leitung von Eric Gauthier – Tänzer, Choreograph und Kopf der Theaterhaus-Tanzkompagnie Gauthier Dance – verwandelt sich die Stadt einmal im Jahr in eine große Bühne. Getanzt wird unter anderem auf dem Schlossplatz, auf dem Marktplatz, in der Wilhelma und im Theaterhaus Stuttgart. Das 4. COLOURS 2021 International Dance Festival findet vom 18. Juni bis 11. Juli 2021 statt und wird von Gauthier Dance mit gleich drei Premieren begleitet: Swan Lakes – vier Stücke von vier Choreographen, Meet the Talents to Go – kurze Choreographien im öffentlichen Raum und Out of the COLOURS Box – der Junge-Choreographen-Abend von Gauthier Dance. Bei COLOURS tanzen aber nicht nur professionelle Tänzer aus der ganzen Welt, sondern auch Einheimische und Besucher werden zum Mitmachen animiert.
Weitere Informationen unter: www.coloursdancefestival.com

(990 Wörter im Artikel)

Informationen zum Download

Download Text


Download Bilder

Schließen